Übersicht

Mit dem Kanu durch Igapó-Regenwald
Mit dem Kanu durch Igapó-Regenwald

Abseits der bekannten Routen, befahren Sie auf 1.000 km 10 große Amazonasflüsse. Sie entdecken verwunschene Wasserfälle und versteckte Urwaldlagunen, tauschen sich aus mit Flussanrainern und Indios. Sie lernen die Stämme am Oberlauf des Rio Negro, und am Rio Curicuriari kennen. In den Dörfern der Yanomamis übernachten Sie und erkunden mit Ihnen die Tiefen der Regenwälder am Rio Ia und Cauaburis. In Begleitung qualifizierter Guides entdecken Sie die Geheimnisse der Natur Amazoniens im Urzustand. Die Begriffe Brandrodung, Sojaplantagen und Rinderzucht sind in diesen Regionen noch unbekannt.

 

Der schwimmende Hafen von Manaus Der schwimmende Hafen von Manaus
Der schwimmende Hafen von Manaus

In Manaus, dort wo die Kreuzfahrt- und andere Touristenschiffe nicht mehr weiterfahren, starten wir unserer Reise. Vertrauen Sie sich einem der besten Bootsführer und Guides in Amazonien an. Er kennt jeden Fluss dieses Lebensraumes von kontinentalen Dimensionen. Er spricht zudem fließend Deutsch. Sie werden den Komfort Ihres Bootes und die gute Küche an Bord ebenso zu genießen wissen wie Ihre Hängematte und das triviale Essen bei den Yanomamis im Urwald.

 

Cattleya yenmanii
Cattleya yenmanii

Die nachfolgend beschriebene Tour ist eine Reise die wir nur zweimal im Jahr durchführen. Sie erhebt nicht den Anspruch einer naturwissenschaftlichen Expedition ist aber auch keine Reise für jedermann, sondern für jeden der ein besonderes Interesse am Lebensraum Amazonien hat und von seiner unvorstellbaren Artenvielfalt in Flora und Fauna, wie auch von seinen Ureinwohnern, fasziniert ist. Es kommen auch botanisch interessierte Mitreisende auf ihre Kosten, zum Beispiel bei der Identifizierung in loco von Heilpflanzen, ohne die unsere Moderne Medizin nicht denkbar wäre, oder bei der Identifizierung der äußerst seltenen Mondblume, die nur 1 mal im Jahr, bei Vollmond, für wenige Stunden blüht. Den attraktiven Fadenpipra, aus der Familie der Schnurrvögel, mit seinem interessanten Balztänzen zu beobachten macht nicht nur den Vogelfreunden viel Spaß.

 

Kabine unsere Schiffs
Kabine unsere Schiffs

Ein Abenteuer und eine Erfahrung von denen Sie ein ganzes Leben zehren. Machen Sie mit und sind Teil einer kleinen erlesenen Gruppe von nur 10 Teilnehmern. Nach dieser Tour wird der Begriff des Reisens bei Ihnen eine andere Dimension bekommen.

 

Weil Reisen vor allem auch Vertrauenssache ist

 

Peter Rohmer mit seinem Rio-Negro-Erkundungsteam
Peter Rohmer mit seinem Rio-Negro-Erkundungsteam

Vor nahezu fünf Jahrzehnten, als ich, Peter Rohmer im Alter von 18 Jahren mit nichts in der Tasche aber mit Courage und Neugier gesegnet, aus meiner Deutschen Heimat auszog um die große Welt kennenzulernen, begann mein großes Abenteuer. Willensstärke sich nicht unterkriegen zu lassen und Entschlossenheit haben mich einigermaßen sicher durch Länder und Kontinente geleitet, um schließlich in Brasilien meine zweite Heimat zu finden.

 

Unser Amazonas-Kreuzer
Unser Unser Amazonas-Kreuzer

Ob bei den Ureinwohnern in den Tiefen der Regenwälder Amazoniens oder bei den Gaúchos in Südbrasilien, Argentinien und Chile, nicht immer war das Überleben leicht. Die Pistole am Kopf hatte ich mehrere Male. Obwohl diese eher wilden Zeiten längst vorbei sind versichere ich Ihnen, dass ich noch immer einen Weg aus einer kniffligen Situation herausfinde. Meine Reiseleiter sind die Besten. Zuverlässige Menschen mit Erfahrung, deren Heimat die Flüsse und Urwälder des Amazonas sind. Deswegen können Sie können uns vertrauen, dass wir Sie aus den Tiefen Amazoniens sicher und gesund zurückbringen.

 

Yanomami - Ureinwohner des brasilianischen Amazonasgebietes
Yanomami - Ureinwohner des brasilianischen Amazonasgebietes

Dies ist keine Reise von der Stange, die ich bei irgendeinem lokalen Veranstalter fertig gekauft habe und die sich in nichts von anderen Touren unterscheidet. Diese Tour ist von mir persönlich idealisiert, recherchiert und organisiert worden. Sie zeichnet sich durch Kreativität im Inhalt und Sicherheit in der Durchführung aus. Sanftes Reisen und Nachhaltigkeit, im Umgang mit der Natur und den Menschen die vom Fluss und Wald leben, sind für uns keine zugkräftigen Schlagwörter, sondern eine Selbstverständlichkeit.

Mit Southern Cross Tours & Expeditions unterwegs zu sein bedeutet anders zu reisen. Die Maxime ist sehen, verstehen, und erleben. ERLEBNIS wird bei mir groß geschrieben, dabei ermöglicht es die kleine Gruppe jedem einzelnen Gast ein Maximum an Aufmerksamkeit und Individualität zukommen zu lassen.

Für Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

 

weiter zum Reiseablauf Tag 1 - 8