15.Juli bis 31. Juli 2017

Mit dem Kanu durch Igapó-Regenwald
Mit dem Kanu durch Igapó-Regenwald

Abseits aller bekannten Routen, von der Urwaldmetropole Manaus bis in den hintersten Winkel Nordamazoniens, befahren Sie auf 1.000 km 10 große Amazonasflüsse. Sie entdecken verwunschene Wasserfälle und versteckte Urwaldlagunen, tauschen sich aus mit vom Fluss und Wald lebenden Caboclos und lernen Traditionen, Mythen und Realitäten der Ureinwohner kennen. Sie begegnen den Waimiri-Atroari den Sataré-Mawe, den Tukano und Dessano aber auch den Baniwa, Baré und den Yanomami. Mit diesen unternehmen Sie Jagdausflüge in die Tiefen der Regenwälder am Rio Cauaburis. Unterwegs auf den Flüssen und in den Wäldern erleben Sie die Natur Amazoniens im Urzustand.

 

Cattleya yenmanii
Cattleya yenmanii

Ob Sie im Wald botanisieren, Orchideen, Epyphyten , Bromelien, Heil-und Nutzpflanzen identifizieren, auf denen ein großer Teil unserer modernen Medikamente basiert, oder mit Ihrer Kamera auf Pirsch gehen und die heimische Tierwelt, Vögel, Säugetiere, Reptilien, Amphibien, Insekten  zu fotografieren, Sie werden von all dem überwältigt sein und aus dem Staunen nicht herauskommen.

 

Kabine unsere Schiffs
Kabine unsere Schiffs

Die Reise ist ein Muss für jeden der am Lebensraum Amazonien, seiner unvorstellbaren Artenvielfalt in Flora und Fauna, wie auch an seinen Ureinwohnern, interessiert ist. Eine besondere Reise die wir nur zweimal im Jahr durchführen. Machen Sie mit und sind Teil einer kleinen erlesenen Gruppe von nur 8 Teilnehmern. Ein Abenteuer und eine Erfahrung von denen Sie ein ganzes Leben zehren.

 

Reisen ist immer auch Vertrauenssache!

Peter Rohmer mit seinem Rio-Negro-Erkundungsteam
Peter Rohmer mit seinem Rio-Negro-Erkundungsteam

Vor nahezu fünf Jahrzenten, als ich im Alter von achtzehn Jahren, mit nichts in der Tasche aber mit Courage und Neugier gesegnet, aus meiner Deutschen Heimat auszog um die große Welt kennenzulernen, begann mein großes Abenteuer. Willensstärke sich nicht unterkriegen zu lassen und Entschlossenheit haben mich einigermaßen sicher durch Länder und Kontinente geleitet um schließlich in Brasilien meine zweite Heimat zu finden.

 

Unser Amazonas-Kreuzer
Unser Unser Amazonas-Kreuzer

Ob in den Regenwälder Brasiliens oder bei den Gaúchos in Argentinien, nicht immer war das Überleben leicht. Die Pistole am Kopf hatte ich mehrere Male. Obwohl diese eher wilden Zeiten längst vorbei sind versichere ich Ihnen, dass ich noch immer einen Weg aus einer kniffligen Situation herausfinde. Meine Reiseleiter sind die Besten und Sie können uns vertrauen, dass wir Sie aus den Tiefen Amazoniens sicher und gesund zurückbringen. Vertrauen Sie Sich dem besten Bootsführer und Guide in Amazonien an. Er spricht zudem fließend Deutsch. Sie werden den Komfort Ihres Bootes und die gute Küche an Bord ebenso zu genießen wissen wie Ihre Hängematte und das triviale Essen bei den Yanomamis im Urwald.

 

Dreifinger-Faultiere
Dreifinger-Faultiere
Yanomami - Ureinwohner des brasilianischen Amazonasgebietes
Yanomami - Ureinwohner des brasilianischen Amazonasgebietes

 

Nach dieser Tour werden Sie ein anderer Mensch sein.

Sie wollen dabei sein und möchten hier weitere Details kennenlernen: Schicken Sie uns Ihre Anfrage per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder über unser Kontaktformular.

Ich freue mich auf Ihre Anfrage.

Peter Rohmer